.

Klasse 3c

 

Schuljahr 2018/19

 

 

 

Schuljahr 2017/18

 

 

 

Ausflug in den Niedrigseilgarten

Heute nutzten wir das schöne Frühlingswetter und verlegten unsere Sportstunde in den Niedrigseilgarten. Gemeinsam mit der 1c/2c kletterten wir was das Zeug hält und hatten jede Menge Zeit die Natur zu endecken: Regenwürmer und Schneckenhäuser waren keine Seltenheit.

 

 

Dorstener Besentage

Als Patenprojekt fanden in diesem Jahr die Dorstener Besentage an der Grünen Schule statt. Also machten wir uns zusammen auf den Weg zum nahe gelegenen Ascheplatz, gut ausgestattet mit Mülltüten und Einmalhandschuhen. Wir waren überrascht, wie viel Müll um unsere Schule herum in den Büschen und am Wegesrand landet. Hoffentlich bleibt es jetzt lange sauber!

 

Unsere Projektwoche

Der erste Tag unserer Projektwoche stand ganz im Zeichen des Löwen. Wir erfuhren etwas zu seiner Lebensweise und seinem Aussehen und versuchten dies anschließend künstlerisch umzusetzen. Außerdem begannen wir mit der Gestaltung unserer Kostüme, für die große Aufführung am Freitag im Gemeinschaftshaus!

 

 

Tag 2 und 3 der Projektwoche standen ganz im Zeichen unserer Aufführungsgruppe "Sterne". Wir fertigten unsere Kostüme und übten fleißig unseren Auftritt. Zwischendurch haben wir uns dann noch mit weiteren Tieren Afrikas beschäftigt und bemerkt, dass wir schon ganz schön viel über die unterschiedlichen Tiere wissen!

Karneval 2018

Als Abschluss einer spannenden Woche fand am 09.02.2018 in der Grünen Schule die große Karnevalsfeier statt. Gemeinsam mit der 1c und der 3c feierten wir in 3 Klassenräumen eine tolle Karnevalsparty mit vielen bunten Kostümen. Die alljährliche Modenschau durfte da natürlich nicht fehlen, genau wie das leckere Süßigkeitenbuffet! Für das anschließende Programm in der Turnhalle hatten wir mit Frau Jäger einen Tanz eingeübt und führten diesen zur Freude unserer Mitschüler und Eltern souverän auf!

 

 

 

Theater Oberhausen

Am 06.02.2018 fuhr die gesamte Schule ins Theater nach Oberhausen. Nach einer entspannten Busfahrt warteten wir im Vorraum des Theaters gespannt auf den Beginn des Stückes "Die Schneekönigin". Das Theaterstück hat uns super gefallen, obwohl es zwischendurch auch ein bisschen gruselig war. Im nächsten Jahr wollen wir gerne wieder nach Oberhausen fahren! 

 

 

 

Zum Beginn des zweiten Halbjahres starteten wir am 05.02.2018 mit dem Wintersportfest. Wir haben vorher im Sportunterricht fleißig trainiert und wollten nun so viele Punkte wie möglich ergattern. Es war ein toller Tag, an dem alle ihr Bestes gegeben haben!

 

 

 

Am 31.01.2018 fand in diesem Jahr das Gesunde Frühstück zum Thema Brot statt. Wir waren sehr kreativ und haben uns die lustigen Brotgesichter nach liebevoller Gestaltung schmecken lassen.

 

Nachdem die Kinder nun seit mehr als einem halben Jahr gemeinsam mit dem Chamäleon Ferdi ein Sozialtraining absolviert haben, endete dieses Ende Januar mit dem Heben eines Schatzes. Dazu mussten die Kinder in einer kooperativen Übung gemeinsam den Fluss überqueren, ohne dass ein Kind in das Wasser fällt. Der eroberte Schatz wurde gerecht unter allen Kindern aufgeteilt.

 

 

Im Deutschunterricht haben wir in den letzten beiden Wochen mit dem Bilderbuch "Die große Wörterfabrik" von Agnès de Lestrade gearbeitet und haben uns viele Gedanken zu den Wörtern die wir täglich nutzen gemacht. Wir fanden Wörterschätze aber auch Wörtermüll und bastelten am Ende unsere eigenen Wörterfabriken.

 

 

14. November 2017

Heute war die Heizung in der Turnhalle defekt, so dass es viel zu kalt war, um dort Sport zu machen. Also haben wir mit Frau Pulina, Frau Nienhaus und Frau Menke einen Waldspaziergang gemacht. Frau Pulina hat uns zu einem riesigen Ast geführt, der wie eine 1 aussah. Danach haben wir uns im Niedrigseilgarten vom Rottmanns Hof ausgetobt. Wir hatten alle sehr viel Spaß!

 

image1.jpeg

 

 Am 13.11.2017 hat die Klasse 2c gemeinsam ihre eigenen Schuhregale gestaltet. Diese sollen in den kommenden Monaten dafür sorgen, dass lediglich der Kopf in der Schule qualmt und die Füße wohl temperiert sind.
Alle Kinder der 2c hatten sichtlich Spaß und können es kaum erwarten ihre Pantoffeln mit in die Schule zu bringen.

 

 

Am 18.10.2017 fuhr die Klasse 2c gemeinsam mit der Klasse 2b nach Essen zum Erfahrungsfeld der Sinne, um sich noch intensiver mit dem Sachunterrichtsthema "Unsere Sinne" zu befassen. Im "Museum" konnten die Kinder alles selber ausprobieren und haben so viele spannende und interessante Dinge gesehen, gehört und gefühlt. Es war ein toller Tag mit vielen neuen Eindrücken, die wir nun im Unterricht genauer untersuchen wollen!

 

 

 

 

 

Am Mittwoch fand das Gesunde Frühstück zum Thema Gemüse statt. Da wir im Sachunterricht gerade das Thema Sinne behandeln, haben wir getestet, ob man auch mit verbundenen Augen herausfinden kann, was man da eigentlich gerade isst.

 

 

 

Schuljahr 2016/2017

 

Ausflug zum Wildpark Frankenhof

Am 29.06.2017 machten wir unseren ersten großen Ausflug zum Frankenhof nach Reken. Wir hatten einen Bus bestellt und begaben uns gut gelaunt auf die Reise. Im Wildpark angekommen, führte uns der erste Weg auf den riesigen Abenteuerspielplatz, auf dem es viele Klettergerüste, Rutschen und auch ein großes Hüpfkissen gab. Bis zur Frühstückspause durften wir hier toben und spielen. Anschließend, als es so langsam voller wurde und immer mehr Klassen den Weg auf den Spielplatz fanden, machten wir uns auf den Weg und erkundeten die Tiere. Besonders gut gefallen haben uns die Wölfe und die Rehe, die wir sogar füttern durften.
Gerne würden wir nächste Woche noch einmal in den Wildpark fahren, aber das wird wohl leider nichts

         

Ausflug der Klassen 1c und 2c zum Spielplatz Himmelsberg

Da das Wetter Mitte Juni sehr warm und es in den Klassen kaum auszuhalten war, verbrachten die Klassen 1c und 2c einen gemeinsamen Vormittag auf dem Spielplatz Himmelsberg. Dort wurden die Süßigkeiten, die noch von der gemeinsamen Karnevalsfeier übrig waren, bei einem Picknick verspeist. In gemischten Gruppen wurde Basketball oder Verstecken gespielt. Einige Kinder sammelten Stöcke und bauten daraus ein Kunstwerk.

 

Karneval 2017

In diesem Jahr haben die Klassen 1c und 2c gemeinsam Karneval gefeiert. Zu Beginn haben wir ein riesiges Büfett im Klassenraum der 1c aufgebaut. Dann haben wir mit allen Kindern gemeinsam eine Modenschau gemacht. Bei 50 Kindern kamen ganz schön viele verschiedene Kostüme zusammen. Nach der Modenschau bedienten sich erst einmal alle Kinder am Büfett und konnten im Klassenraum der 2c Bilder ausmalen oder tanzen. Nachdem alle gestärkt waren, spielten wir eine Runde Stopp-Tanz und "Die ekelige Süßigkeit". Es war ein gelungenes Beisammensein.

 

Nach den Weihnachtsferien haben die Klassen 1c und 2c gemeinsam ein Projekt zu dem Bilderbuch "Freunde" von Helme Heine gemacht. Die Kinder haben sich gegenseitig bei der Bearbeitung ihrer Aufgaben geholfen. Sowohl die Erst- als auch die Zweitklässler hatten viel Spaß an diesen Stunden.

  

Im Advent haben wir uns einen Vormittag Zeit genommen, um leckere Plätzchen zu backen und unterschiedliche Dekorationen für unseren Klassenraum zu basteln. Es hat uns großen Spaß gemacht und war auch dank der helfenden Eltern ein toller Tag!

        

 Da wir uns mit dem Zebraheft nun schon gut auskennen, haben wir heute mal eine andere Variante des Buchstabenlernens gewählt. Auch im Rasierschaum lässt sich das Schreiben gut üben - und es macht natürlich auch ein bisschen mehr Spaß.

     

Nachdem wir im Matheunterricht über Dreiecke, Quadrate und Rechtecke gesprochen haben, bastelten wir Laternen mit geometrischen Formen für den Laternenumzug am 4.11.16. Dank den vielen hilfsbereiten Eltern war die Aktion ein voller Erfolg!

 

 

Am Freitag, den 16. September 2016 machte die Klasse 1c gemeinsam mit ihrer Patenklasse einen Ausflug zum Spielplatz am Himmelsberg.