Jeweils im Herbst werden Frühblüher in die Beete gepflanzt, die man dann ab März bewundern kann. In einigen Beeten findet man zusätzlich noch Obst und Gemüse. So kann man zum Beispiel im Mai in der Frühstückspause Rhabarber ernten und im Juni Erdbeeren oder Johannisbeeren essen. Auch ein frisch aufgebrühter Pfefferminztee aus dem Kräutergarten schmeckt den Kindern sehr gut.

 

Im November 2013 hatten wir wieder eine gemeinsame Pflanzwoche. Jede Klasse durfte ihre Blumenzwiebel in ihr jeweiliges Beet pflanzen.

 

 

 

.